Behandlungskonzept

Individuelle auf den Patienten abgestimmte Abläufe

Unser sogenanntes synoptisches Behandlungskonzept gliedert sich in mehrere strukturierte Schritte.

Selbstverständlich passen wir den Ablauf individuell an, sodass jedem Patienten eine speziell auf ihn zugeschnittene Therapie zugutekommt – für möglichst optimale und langfristig erfolgreiche Behandlungsergebnisse.

Kennenlernen, Anamnese und Diagnostik

Beim ersten Termin findet, außer in Notfällen, noch keine Behandlung statt.

Wir führen eine umfassende Diagnostik durch (meist unter Zuhilfenahme einer Röntgenaufnahme), wobei wir Ihre Krankengeschichte miteinbeziehen.

Befundauswertung und Beratung

Es folgt eine Befundauswertung und eine Beratung auf Basis Ihrer Wünsche sowie die Vorstellung von Behandlungsalternativen.
Wir erläutern Ihnen dazu, was in welcher Reihenfolge gemacht werden sollte.

Letztendlich können Sie sich so gut aufgeklärt für einen Lösungsweg entscheiden.

Behandlung und Prophylaxe

Die eigentliche Behandlung beginnt. Je nach Ihrer individuellen Situation können dazu mehrere Termine angezeigt sein.

Grundlage jeder Behandlung und zum langfristigen Zahnerhalt notwendig ist die regelmäßige individuelle Prophylaxe.

Zahnarzt Sven Mietling
Hauptstraße 117 | 32479 Hille-Oberlübbe

Telefon: 05734-3104